Simple Programs In ROMS Games Considered

When it comes to game emulation, people are broken into two campement, you for your actual, hands-on motion plus a further for your playability in the online games. There are plenty of things you have to take into consideration purchasing some sort of ROM of the most up-to-date video games, which may consequently become your own. We have found some important info that you might locate useful in your own preference.

The vital thing you will need to keep in mind is whether it video game you would like to obtain is certainly any good delete word. Some folk, whom have no experience with these games, obtain a RANGE OF MOTION for any film that they just lately noticed within the theatre and nothing at all unique regarding it tutorial not really it is high quality. So , if you are taking into consideration buying a ROM, be certain that the coffee quality can be first-rate.

If you consider you want to be really serious about this particular then you have to learn up concerning video game emulators. You will find that there are many different sorts of simulator accessible and you simply must decide whether or not you want to use one one or should you would want to shop for a couple of.

Well-known ROMs can also be pretty inexpensive compared to the basic retail replicates. When shopping for a new ROM, make sure that you can not choose the highest costed ROMs, because most often have different features are very limited. So , for anyone who is seeking for a few ROMs which provide video games to be able to newcomers and necessarily pertaining to old-timers, you should try to observe ROMs which can be priced lower than 50 dollars.

If you are planning on what sort of ROM you need to acquire, you need to to begin with think about what kind of game you wish to copy. You will find several well-liked games available, which include a great deal of vintage online games. There are numerous different types of vintage video games, it is therefore very difficult to select a RANGE OF MOTION that it will work properly to your particular sport.

To be able to find the appropriate ROM for the game, you should remember the goal of the ROM. This will help you to know kind of regarding online games are required to become emulated. Several ROMs have different forms of online games, just like taking pictures video games, activity, technique, and so forth

After you have decided https://custom-roms.com/roms/super-nintendo/kousoku-shikou-shogiou-jpn on the different types of ROMs you intend to acquire, you should at this time take into account where you will get them by. You could possibly find ROMs on the web or head to any local shop and buy all of them.

There are several components that you should consider any time selecting where you can obtain ROMs, nevertheless the most critical an example may be the purchase price. If you choose on line ROMs, they may could prove expensive than the genuine full copies.

Nearly all on line ROMs are usually inexpensive in comparison to the actual video gaming variants. There are many shops giving ROMs with regard to on line buys, which means you want to compare rates before making one final selection.

Additionally important pick where you will get ROMs for any video game that you might want in order to copy. The choice of where you should down load ROMs is normally a few personalized decision.

If you are seeking pertaining to ROMs, ensure that you increasingly becoming your chosen game from your proper source. So , if you pay for ROMs online or even in your local retailer-store, be sure you get these people from the trustworthy go shopping.

Where to get Spouse Via the internet

Problem that you might become asking will be “How should i find better half on the web? inches Should you be new to the adult dating world then you might possibly be relatively confused means find a partner. For anybody who’ve been in this particular business very long to grasp where to start, then that content will let you along with your research. A number of tips that you just ought to know when looking for a gal to be able to get married to are to possess normal aims also to be operational oriented.

You want to get Asian woman due to the fact nearly all Oriental many men trendy and even married. But there are some other reasons to consider the bride that may get this to appear very obvious for you. Earliest, Let me make use of the case regarding my buddy. Jane is coming from Africa and contains trained in around the world. This girl at this point lives in Taiwan and located a job as the educator inside a excellent college or university throughout Taiwan.

We can see, you may consider this situation in a manner that will make the woman more desirable as an Asian lady. Oriental girls are known for their very own natural splendor and wealth. Plus Cookware many men quite definitely in white-colored girls. Displayed, bright mankind has traditionally went out with Asian women simply because they will offer these people even more. They cannot present bright females the identical simply because they must be competitive for the similar male and just simply perhaps have been hit by the recent economic climate and are unable currently the Asian person for every person on the globe.

Because of this a lot of Asian ladies will be one and can seek out some sort of light gentleman in order to marry instead of a European contemporary society gentleman. So if you really are solo and looking for the spouse, therefore make certain you use your expertise to bring house a American girl. There are lots of women in Cina along with other Parts of asia nonetheless they will not have identical sociable condition as being the Asian girl can inside the Traditional western world.

Yet , these types of Oriental women of all ages are typically in the American population therefore you are certain to get a lot more chances in order to meet all of them. Various Cookware young women will certainly asian women blog net day European adult men nevertheless it is going to be rare and you will probably must locate Oriental adult males in your area up to now.

At this point, there are several stuff that it is advisable to think about when you are looking for a Traditional western gal. One is to have got a numerous future on ladies. It is extremely standard for an Asian person to enjoy Asian women and they will do the similar to suit your needs. Yet , I understand you will not want to be in his campany an Cookware child for a long time since she will have got everything that excellent regarding West customs.

As soon as you choose to get married, it will be required for have a woman from the diverse way of life. It means that you can have an improved knowledge of each other and may therefore have a very better knowledge of each other peoples wishes plus ambitions. In the event you adhere to these guidelines, then you will be able to discover better half on the web.

Manufacturers Games On-line instant GameBoy Perform On line

If you are the type of particular person who have likes to participate in Nintendo online games online, you will certainly love the most current Nintendo video games emulator to learn them. It could be obtained online on certain web sites, and it’s referred to as Turbo Canal and can be used to participate in just about all your best Nintendo video games.

Turbocharged Tube comes as an integral part of a software program named MegaCopy and contains a number of other characteristics also. That is a cartridge-based gaming emulator, this means it was developed to do business with container arcadeprehacks instead of floppy disks or CD-ROMs. It will do https://custom-roms.com/roms/tangerine-oric/oriclisp-1986-95-usa the work very well and in addition along any online game that will uses a folletín port or perhaps RS232 slot to speak with the rest of the world.

It is easy to find your preferred game titles on line, mainly because it has a guidebook of which notifys you where to locate the particular game titles you desire. The particular direct comes with a few pointers on using the many highlights of typically the emulator to enable you to love every single game around the Manufacturers console towards the maximum. There are numerous choices they have, but if you opt for the Turbo Tube choice, then you can get yourself a complete bunch of old style and even common game titles from the world’s most favored the game console ..

There are plenty of additional positive aspects to making use of Turbo Tunnel that can be played your current online games internet as well. For one thing, costly excellent emulator, in addition to for another element, that enables you to operate several diverse online games concurrently, enabling you to use the speed and power of the program, without having to worry regarding running out of memory space.

You may play childish games such as Super Mario Friends, Metroid, Zelda, Super Metroid, Sega Genesis Classics, Aircraft Push Gemini, Gyromite, Place Intruders, Snake, Large, Jeff in addition to Jerry, Shadowgate, Story regarding Zelda, Xevious, Battletoads, Chameleon Perspective, and many others video games you can locate on the web through your beloved google search. These all online games manage as fast as in all probability anticipate onthe technique itself, therefore you do not have to worry about mistakes or even snowy up. All you need to do is follow the instructions inside the manual on the page.

The Turbo Tunnel emulator also has a support file having step-by-step directions together with movies that can definitely help you get started out. It guides will be in real-time, so you can get some terrific strategies which will really assist you to enjoy your current games without difficulty. Plus, turbo charged canal guideline is certainly penned within an easy to understand file format, making it easy to understand together with have an understanding of.

General, this emulator is ideal for any individual exactly who wants to perform the Manufacturers game titles internet. It is quite simple to operate and provides the best game titles for well-liked system.

Triathlon der Demut

Ein Triathlon über die Halbdistanz ist eine herausfordernde  Sache. Für mich heißt das normalerweise: zwei Kilometer im Wasser um das Überleben kämpfen, dann 90 km auf dem Rad genug Essen, um mich anschließend beim Halbmarathon – zum Ende hin immer gequälter- freuen, dass ich es bis zu meiner Lieblingssportart Laufen geschafft habe.

Normalerweise, aber beim Berlin Triathlon XL am Müggelsee ist dieses Mal alles ganz anders. Ein Muskelkrampf aus heiterem Himmel, die Nacht vor dem Ereignis, macht aus meinem gewagten, ein sehr fragliches Vorhaben.

Meine Frau, die mein sportliches Treiben immer verständnisvoll aber auch mit gesunder Distanz beobachtet, stellt am Morgen vor dem Wettkampf die treffende Frage: Sollte der Krampf nicht nach dem Ziel kommen?

Was tun? Zuviel Magnesium birgt immer die Gefahr, das Rennen im Dixi-Klo zu erleben. Also positives Denken! Die Wirkungen auf den Körper sollen ja signifikant sein! Vielleicht stabilisiert sich dadurch auch der Mineralstoff-Haushalt?

Positives Denken ist für mich beim Schwimmen eh notwendig, denn die notwendigen Fähigkeiten für diese Disziplin habe ich sehr spät auf dem zweiten Bildungsweg im Selbststudium erworben. In der Konsequenz heißt das: Der Einsatz und Wille ist da; das Können stark eingeschränkt!

Nach dem Start am frühen Morgen ziehe ich locker meine Bahnen. Fast das komplette Feld der 200 roten Badekappen habe ich – wie geplant – vor mir aufgereiht. Die aufgestellten Bojen zur Orientierung für die führenden Schwimmer benötige ich nicht, denn ich habe genug Schwimmer als Orientierungspunkte. Wie hat schon Johann Cruiff, der berühmte holländische Fussballer, treffend formuliert: „Jeder Nachteil, hat auch einen Vorteil!“2013_00081 tria

Es irritiert mich nur, dass das als Wendepunkt zu umrundende Boot abgetrieben war! Hatten die keinen vernünftigen Anker? Das Boot muss weit mehr als nur einen Kilometer vom Start weg sein! Nun gut, ich bin dann auch endlich auf dem Rückweg und schaue mich um: Bei den vielen Brustschwimmern um mich herum schiebe ich den Gedanken weg, dass man normalerweise schneller krault als Brust schwimmt. Was heißt schon normalweise wenn man mit es mit lauter Champions im Brustschwimmen zu tun hat? Positives Denken – wie schon erwähnt, für mich im Wasser die zentrale Überlebensstrategie.

Doch dann der Schock! Beim Aussteigen aus dem Wasser über eine Treppe wird der linke Oberschenkel hinten zum Brett! Normalerweise ist Laufen vom Wasser zum Umziehen – der vierten Disziplin beim Triathlon – für mich ein euphorisches Ereignis: endlich raus aus der Brühe! Heute kann keine Rede davon sein. Fühle mich eher wie einer, der sich nach einer Wirthausschlägerei als zweiter Sieger nach Haus schleppt.

Ok, auf dem Rad bleibt der Muskel zunächst still; da ist ja auch eher die vordere Muskulatur an den Oberschenkeln gefragt. Und meist habe ich da auch andere Wehwehchen, die ablenken. Die Hände schlafen ein, der Rücken tut weh. Die Steigungen sind zu steil. Und bei den Abfahrten klappern meine Zähne, nicht mein Rad. Aber heute alles im grünen Bereich! Und ich überhole einen Schwimmer nach dem anderen. Das habt ihr nun davon, dass ihr Euch im Wasser so ausgetobt hat! Die Stimmung steigt zunehmend!

Im Ziel stelle ich das Rad schnell ab gehe gut gelaunt auf die Laufstrecke. Der Plan: möglichst schnell das Laufen wieder lernen nach den ersten steifen Minuten, die mir ein drei Stunden Ritt auf diesem unbequemen Gefährt namens Rennrad besorgt hat.

Dann der Schock! Im linken Oberschenkel hinten lauert etwas! Mit höchster Konzentration muss ich die Schrittlänge so anpassen, dass der sich ankündigende Tritt von hinten knapp unter dem Hinterteil nicht erfolgt. Die Frequenz der Schritte zu erhöhen ging schon früher nicht, warum soll es heute gehen?

Also das eigene Rennen laufen mit angezogener Handbremse, selbst wenn andere mit schleppenden Schritten gezeichnet von den Strapazen an mir vorbeiwanken. Einzig an den Verpflegungsstellen mache ich Plätze gut; denn Stehenzubleiben traue ich mich nicht, das wäre wahrscheinlich das endgültige Aus. Und Ankommen möchte ich heute trotz allem. Mit einer zen-artigen Gleichmut. Als mich vor dem Ziel noch eine Gruppe von ca. zehn Leuten überholt, tröstet mich der Gedanke, dass die mir noch soviel Zeit bis zum Ziel abnehmen werden, dass der Erdinger Weissbierstand schon wieder frei sein wird, wenn ich dann endlich ankomme.

Und tatsächlich, nach knapp sechs Stunden bin ich dann auch da. Mit mir durchaus zufrieden, besonders  wegen meiner Gleichmut und Geduld beim Laufen. Denn Geduld gehört normalerweise nicht zu meinen Stärken. Und ich empfinde Demut und Dankbarkeit, dass ich das Glück habe, in meinem Alter von 60 Jahren überhaupt noch so eine Verrücktheit machen zu können.

 

 

 

 

 

Ein Albtraum: Rente mit 18

Neulich hatte ich einen Traum: Ein Dachdenker steigt vom Gerüst. Unten steht Kurt Beck mit Tränen in den Augen. Und Andrea Nahles mit einem Geschenk-Karton. “Rente mit 63″ steht darauf. Endlich darf Kurt Becks Dachdenker runter vom Dach und muss nicht bis 67 in schwindligen Höhen herumturnen. Die Welt ist wieder ein Stück gerechter geworden. Unsere beliebte große Koalition lässt Träume wahr werden und löst Probleme, die gar keine sind. Alle sind glücklich.

jugendliche-in-berlin-beziehen-besonders-oft-hartz-iv-jugendliche-in-muenchen-nur-selten

“Viele junge Hartz-IV-Empfänger in Berlin”, Quelle FAZ 2012

Nur die vielleicht nicht, die gar nicht ins Arbeitsleben finden. Rente mit 18 – ein Albtraum. 15% oder jeder sechste Jugendliche bleiben in Deutschland ohne Berufsabschluss. Ungefähr jeder zweite aus dieser Gruppe, stammt aus einer Familie, die ihren Lebensunterhalt mit Hartz4 bestreiten. Ein Drittel davon wird von der Bundesanstalt für Arbeit als „inaktiv“ eingeschätzt, also nicht arbeitssuchend oder in irgendeiner Beschäftigung. Ein ziemlich große große Gruppe, die aussortiert und wenig beachtet ihr Leben am Rande der Gesellschaft mit Sozialtransfers fristet. Nicht nur ohne Teilhabe am Erwerbsleben, sondern auch an anderen gesellschaftlichen Aktivitäten. Natürlich beteiligt sich diese Gruppe auch kaum an Wahlen.

Jetzt könnte man einwenden: Diese Gruppe gab es zu allen Zeiten. Keine Gesellschaft schafft es, Menschen zu 100% in das Erwerbsleben zu integrieren. Das ist richtig! Aber richtig ist auch, dass diese Problemgruppe inzwischen zahlenmäßig stark zunimmt – besonders durch Migranten. Und sich in bestimmten Städten und Bezirken wie in Berlin und Bremen konzentrieren.

Wie der Schulunterricht in so einem Stadtteil aussieht, schildert der Berliner Aushilfslehrer Philip Möller eindrucksvoll: “Isch geh Schulhof“. Die Hoffnungslosigkeit bei Schülern, Eltern und Lehrern, die er schildert, ist bedrückend – bei aller Situationskomik. Doch wie kann dieser Teufelskreis aus Frustration und Demotivation durchbrochen werden? Mehr Geld, für diesen Bereich zu investieren, ist zwar notwendig, aber längst nicht ausreichend. Geld alleine wird dieses Problem nicht lösen!

Zunächst einmal müssen wir – die Gesellschaft und die Politik – dieses Thema als eine der zentralen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte akzeptieren und den Zusammenhang mit dem demographischen Wandel und der zunehmenden Migration verstehen. Und dann bedarf es vieler kleiner Schritte, die auch nicht in einer Wahlperiode ihre Wirkung entfallen können.

Viele sinnvolle Initiativen gibt es jetzt schon: zum Beispiel Jugend in eigener Sache. Ein Projekt, mit dem Lehrern geholfen werden soll, Schüler “beschäftigungsfähiger” zu machen. Sicherlich sehr sinnvoll! Auch wenn an vielen Schulen die Probleme noch elementarer sein werden. Sicher ist aber auch: Die Lehrer werden bisher nicht auf die  Situation, die sie in solchen Problemklassen vorfinden, vorbereitet. Und viel zu wenig dabei unterstützt! Dabei sollte jeder Lehrer eine Auszeichnung bekommen, der es schafft, nur einen Schüler in eine Berufslaufbahn zu bringen, der es sonst nicht geschafft hätte. Denn es besteht die Chance, dass dieses Beispiel anderen Mut gibt, diesen Weg auch schaffen zu können.

Eine andere Initiative, die schon viel erreicht hat, ist Litcam von der Frankfurter Buchmesse und das Projekt Fussball trifft Kultur: 2007 hat Litcam begonnen Jugendlichen – meist Jungen – neben den Schule Lesen und Schreiben beizubringen. Mit Fussballern von Eintracht Frankfurt. Heute hat sich diese Projekt so ausgeweitet, dass viel Bundesligavereine und andere Organisationen sich daran beteiligen. Und die Aktivitäten gehen jetzt über einer reine Alphabetisierungskampagne hinaus.

Sehr gute Ansätze! Aber insgesamt noch viel zu wenig. Vielleicht kommt dieses Thema nach der Rente mit 63 jetzt endlich oben auf die Agenda der Politik. Und ein Politiker wie Herr Seehofer überrascht uns mit folgenden Worten:

“Es darf nicht länger sein, dass eine so große Gruppe von Menschen ohne Berufsabschluss und Perspektive am Rande der Gesellschaft lebt. Dieses Thema ist eines der zentralen Herausforderungen in Deutschland in diesem Jahrhundert. Es geht nicht alleine um soziale Folgekosten, es geht vor allem darum, ob wir uns als solidarische Gesellschaft begreifen und entsprechend handeln.

Wir müssen vor allem Lehrern und Schulleitern helfen! Aber das alleine wird nicht genügen: Wir benötigen ein breites gesellschaftliches Engagement, dass diesen jungen Menschen das Gefühl gibt, dazuzugehören und nicht ausgegrenzt zu sein. Auch wir, die wir in Bayern dieses Problem in vielen Gegenden bisher nicht haben, unterstützen dabei!

Viele von uns haben in den letzten Jahrzehnten einen persönlichen sozialen Aufstieg geschafft.  Ich als Kind aus einer Arbeiterfamilie weiss, wie wichtig Bildung dabei ist. Aber auch die Unterstützung von anderen Menschen in der Familie und im engen Umfeld. Lasst uns diese Erfahrungen nutzen! Gemeinsam können wir viel erreichen!”

 

 

 

 

 

Triathlon: Drei Dinge braucht der Mann – oder die Frau!

Für den Endorphien-Junkie gibt es nach Stadtmarathon und SwissAlpine Berglauf nur noch eine Steigerung: einen Ironman – in der niedlichen Kleinform als 70.3 –  1,9 km Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und Halbmarathon oder gleich als doppelte Packung – am besten in Hawaii.

Gesagt, getan! Dabei gibt es nur ein Problem! Unser Langstreckenspezialist kann nicht vernünftig Schwimmen! Radfahren geht noch, denn da muss man „nur“ die Beine bewegen und das ist er ja gewöhnt. Aber zwei oder fast vier Kilometer Kraulen und dabei Beine und Arme koordiniert für den Vorwärtsantrieb nutzen, dafür ist er weder seelisch noch körperlich anständig vorbereitet.

Begonnen wird mit dem Training im Freizeitschwimmerbecken. Nach den ersten vergeblichen Versuchen, den brustschwimmenden Frauen im mittleren Alter mit ausreichend tragendem Körperfett im Freistil zu enteilen, kommt langsam die bittere Erkenntnis: nicht nur der Triathlon wird lang, sondern auch der Weg bis zu dem Punkt, an dem dieses wilde Gefuchtel im Wasser Schwimmen genannt werden kann.

Nach Wochen harter Wasserarbeit zeigen sich erste kleine Fortschritte: der Stil ist zwar noch nicht besser geworden, aber die Erschöpfung nach dem Schwimmen nimmt ab. Das Wechseln nach dem Schwimmen auf das Rad müsste also einfacher werden. Wenigstens das!

Und schon naht der erste Wettkampf: 70,3 -  wohlgemerkt Meilen. Als unser mutiger Schwimmnovize morgens um 7 Uhr mit den Cracks in seiner geliehenen Neoprenpelle im Wasser steht, kommen ihm ernste Zweifel: Werde ich ankommen? Oh Gott, gibt es ein Rettungsboot?

Doch dann geht es schon los. Wildes Schlagen und Rudern! Und immer wieder der Gedanke: Wann bin ich endlich da. Unendlich scheint der Weg. Doch alles hat einmal ein Ende: sogar das Schwimmen eines Langstreckenläufers. Er kommt an und ist nur noch überglücklich, der nassen Pfütze entronnen zu sein und nun entspannt auf dem Rad zu sitzen.

Im Ziel hat er dann den fürchterlichen Beginn vergessen.  Bald steht er wieder am Sonntagmorgen um 7 Uhr in einer kalten Brühe und denkt sich wieder: Warum tue ich mir das nur an?

Ja, auf diese Frage gibt es wohl keine vernünftige Antwort.

Füchse im Hühnerstall – Amitz Dulnikker ist überall

Ephraim Kishon hat ihn beschrieben: Den Politiker, der alles regeln muss, immer auf der Suche danach, seinen Anhängern etwas Gutes zu tun und die Welt in seinem Sinne gerechter zu machen. Doch dieser Politiker Amitz Dulnikker bricht mitten in einer Rede zusammen. Er braucht dringend Ruhe und Erholung. Diese hofft er in dem weit abgelegenen Dorf Kimmelquell zu finden. Zusammen mit seinem Sekretär Ze’ev bringt er aber sehr schnell die dörfliche Ordnung und Ruhe durcheinander, indem er versucht in dem Dorf ein demokratisches Modellsystem einzuführen. Er spaltet das Dorf in zwei Lager und bringt sogar den Schuster dazu, sich selbst zu bestreiken.

Politiker wie Amitz Dulnikker findet man auch heute überall. Es gibt sie in allen Parteien, in allen Parlamenten und auf allen Ebenen. Sie sorgen bei allen Gesetzen und Regulierungen dafür, dass ihre Handschrift sichtbar wird.

Einfachheit und Transparenz sind ihnen fremd. Sie lieben Ausnahmen in Bestimmungen, besonders wenn sie wählerwirksam verkauft werden können.  Dabei geht es ihnen in Wirklichkeit nicht um Gerechtigkeit. Es geht ihnen darum, nicht festgelegt werden zu können. Für jeden noch so seltenen Einzelfall ein Argument zu haben.

Diese modernen Amitz Dulnikkers sind lebende “Sowohl als Auchs”. Da sie niemand weh zu tun scheinen, sind sie beliebt. Diese Beliebtheit zu erhalten, ist ihr Hauptziel. In ihrem Wahlkreis fehlen sie bei keiner  Einweihung einer neuen Feuerwehrspritze und bei keiner Geburtstagsfeier einer lokalen Größe.

Aber sie setzen sich auch ein, zum Beispiel für das Sparen. Allerdings mehr im Allgemeinen. Geht es um Zuwendungen für eine Gruppe, die sie für ihre potentiellen Wähler halten, kämpfen sie wie ein Löwen und lassen sich für jede noch so abstruse Subvention feiern.

Wenn ich mir für das neue Jahr etwas wünschen darf: Schicken wir diese Dulnikkers nach Kimmelquell. Gönnen wir ihnen ein Jahr eine Pause. Und ich bin mir sicher: Keinem geht  es auf lange Sicht schlechter.

Willy Brandt wählen hieß ein anderes Deutschland wählen

Meine erste Wahlveranstaltung besuchte ich 1972 im Alter von 17 Jahren. Eingeladen hatte die örtliche CDU meiner Heimatstadt am Bodensee. Die hatte im Ort und in der ganzen Gegend eine satte Mehrheit. Für die Sozialdemokraten war meine Heimatregion von Anbeginn an Diaspora. Wer etwas werden oder erreichen wollte, war bei der SPD in der falschen Partei.

werbrandtwaehlt

Quelle: Haftgrund.net; Dokumentation zum Wahlkampf der CDU/CSU 1972

Alle wichtigen Leute des Ortes waren auf der CDU-Veranstaltung. Kurz nach Beginn meldete sich ein stadtbekannter christlicher Bürger zu Wort: Dieser Willy Brandt alias Herbert Frahm sei ein Vaterlandsverräter. Mit seiner Ostpolitik würde er Deutschland in den Rücken fallen wie schon früher als norwegischer Soldat den deutschen Truppen.

Der Applaus war dem Redner sicher! Besonders aus der Ecke im Saal, wo die saßen, die man am besten nicht nach ihren Aktivitäten vor 1945 fragte. Alle waren mit sich und der Welt im Reinen. Nur nicht mit dem Mann, der seit 1969 Bundeskanzler war und dem einige im Saal am liebsten die deutsche Staatsangehörigkeit entzogen hätten. Der war ein Außenseiter und sollte es bleiben.

Mein Entschluss stand fest: Ich wollte für die Wiederwahl Brandts kämpfen. Mich brandtkniet2einsetzen für eine andere Bundesrepublik. Ein Deutschland, das Versöhnung mit den Nachbarn anstrebte. Ein soziales Deutschland, in dem ein aus schwierigen Verhältnissen stammender Emigrant wie Brandt an die Spitze des Staates aufsteigen konnte.

Wir gründeten eine Wählerinitiative “Willy wählen” und führten Wahlkampf fast rund um die Uhr; Schüler, Studenten und Arbeiter. Als dann die Regierungsparteien die Wahlen gewannen, lagen wir uns den Armen. Der Sieg 1969 war kein Zufall gewesen. Brandt konnte Bundeskanzler bleiben. Ein anderes Deutschland war möglich!

 

Abschalten ist auch keine Lösung!

Roland Reuss lehrt an der Heidelberger Universität. Zuletzt hat er sich in der FAZ vom 12.11.13 mit dem Thema der Weitergabe und Auswertung von Leserdaten beschäftigt: Was als Service daherkomme, sei in Wirklichkeit eine Torheit, schreibt er aus der Perspektive eines Verantwortlichen für eine Universitätsbibliothek.

Er beklagt den Trend, alle möglichen Daten der Leser zu sammeln, um diesen das Suchen und Arbeiten vermeintlich leichter zu machen. Wenn dabei noch die Software amerikanischer IT-Unternehmen wie Google oder Amazon genutzt oder mit diesen IT-Giganten sogar kooperiert werde, ist der Untergang des Abendlandes nahe: Der massenhaften Ausspähung von Daten durch Regierungskreise sei Tür und Tor geöffnet. Wie beim Bau von Kernkraftwerken haben man die „Folgekosten“ dieser Entwicklung nicht berücksichtigt.

Auch wenn man viele Entwicklungen, die Reuss beklagt, nicht positiv findet, greifen seine Analyse und auch seine Schlussfolgerungen viel zu kurz: Auch deutsche Internet-Nutzer entscheiden sich in ihrer großen Mehrheit für Services, bei denen sie eine Fülle persönlicher Daten preisgeben, ohne über die Folgen nachzudenken. Wie konnte es soweit kommen? Auch dazu, dass es in vielen Fällen gar keine echte Alternative dazu gibt?

Wenn Herr Reuss beklagt, was aus den Bollwerken der europäischen Bildung geworden geworden sei, könnte man ihm die Frage stellen: Warum haben denn deutsche und europäische Universitäten keine IT-Lösungen entwickelt, die gleichzeitig einen guten Service bieten und unseren Datenschutzanforderungen genügen?

Als Antwort würde bestimmt kommen: Wir haben gar nicht das Geld! Vielleicht liegt es aber weniger an den finanziellen Mitteln als an den Prioritäten? In Gesprächen mit Vertretern deutscher DatenschutzOrganisationen und Unternehmen habe ich oft gehört: Wir wollen im IT-Bereich gar nicht voran gehen, sondern eher auf fahrende Züge aufspringen. Mit dieser Geisteshaltung ist es dann schwer, bei der Fahrtrichtung mitzureden. Und ich glaube, dass wir in Deutschland und Europa sehr vernünftige Argumente einbringen können, wenn es um den Schutz der Privatsphäre und den Erhalt demokratischer Grundrechte. Man muss aber mitmachen und gestalten, denn Abschalten ist bestimmt keine Lösung!